Laser Eye Surgery (Lasik) In Turkey | MCAN Health

Alles was Sie über Augenlaserchirurgie wissen müssen

Allgemeines über die Augenlaserchirurgie

Die Augenlaserchirurgie beinhaltet eine Umformung der Hornhaut (Kornea) mithilfe eines Lasers zur Korrektur der Sehbeeinträchtigung. Um diese durchzuführen, wird zuerst die obere Schicht der Hornhaut zur Seite geschoben. Nun kann der Dioptrienwert mit einem Excimer-Laser angepasst werden. Die obere Hornhautschicht wird nun sanft zurückgeschoben. Es gibt zwei verschiedene Techniken, die normalerweise für eine Augenlaserbehandlung genutzt werden: LASIK und PRK Wavefront.

Wie wird eine Augenlaserung durchgeführt?

Ihr auf die Augenlaserbehandlung spezialisierter Arzt wird mit Ihnen die optimale Methode für Ihre Augen auswählen. Welche das ist, hängt von der Beschaffenheit Ihrer Augen ab.

Die Augenlaserung dauert zwischen 20 und 30 Minuten und wird normalerweise ambulant unter lokaler Betäubung durchgeführt.

Verschiedene Techniken der Augenlaserchirurgie:

LASIK Augenchirurgie: LASIK ist die am weitest verbreitete Methode, Kurz-, Stab- und Weitsichtigkeit zu behandeln. Der Eingriff beginnt mit einem kleinen Schnitt in die Schicht der Hornhautoberfläche. Dieser Schnitt ermöglicht ein Aufklappen der Hornhautoberschicht, um die darunter freigelegte Schicht der Hornhaut zu behandeln. Die Hornhaut wird verformt, um die Fokussierungsprobleme des Auges und somit die Dioptrienwerte mithilfe des Excimer Lasers zu korrigieren. Zum Schluss wird die obere Hornhautschicht zurückgeklappt. Der Heilungsprozess kann beginnen.

PRK Wavefront: Die PRK Wavefront – Methode, auch bekannt als photorefraktive Keratektomie, besteht aus der Korrektur der Hornhaut ohne Einschnitte. Die Korrektur wird direkt auf der Hornhautoberfläche durchgeführt. Diese Methode wird bei Patienten mit einer weniger dicken Hornhaut eingesetzt.

Was sie vor dem Eingriff beachten sollten:

Die MCAN Health Augenchirurgie sorgt sich um Ihre Augengesundheit. Um beste Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie mit Ihrem Spezialisten über Ihre Krankenakte und eventuelle chronische Krankheiten sprechen. Am Tag der Operation sollten Sie kein Make-Up und keinen metallenen Schmuck im Gesicht tragen.

Was sie nach dem Eingriff beachten sollten:

• Ihr Arzt verschreibt Ihnen Medikamente, wie spezielle Augentropfen, die Sie unbedingt gemäß der Anleitung Ihres Arztes verwenden sollten.
• Wir empfehlen Ihnen, sich nach der Operation begleiten zu lassen. Sie sollten nicht Auto fahren. Außerdem sollte bis zu 2 Wochen nach der Operation kein Make-Up aufgetragen werden.
• Gehen Sie sorgfältig mit Ihren Augen um. Reiben Sie nicht und achten Sie darauf, keine äußeren Einflüsse wie Staub oder Wasser mit Ihren Augen in Kontakt kommen zu lassen. Wir empfehlen, erst 2 Tage nach der Operation Ihr Gesicht zu waschen.
• Duschen sollten Sie bis zu 5 Tage nach Ihrer Augenoperation nicht.

Die Nachsorge ist von Patient zu Patient unterschiedlich. Ihr MCAN Health Augenchirurg wird Ihnen nach der Operation mit detaillierten Anweisungen zu Ihrer individuellen Nachbehandlung zur Seite stehen.

Vorteile der Augenlaserung in der Türkei bei MCAN Health:

• Verbessertes, korrigiertes Sehen
• Kein weiterer Bedarf an Brillen oder Kontaktlinsen
• Erweiterte Berufschancen, vor allem im militärischen Bereich
• Keine weitere Frustration aufgrund beschlagener Brillengläser
• Die Möglichkeit des Tragens modischer Sonnenbrillen
• Ästhetischere Erscheinung Ihrer Augen, keine Verkleinerung oder Vergrößerung der Augen durch dicke Brillengläser
• Nie wieder juckende und trockene Augen aufgrund von Kontaktlinsen
• Kein weiteres Risiko von Augeninfektionen durch unsterile Kontaktlinsen

Kostenlose Beratung

Hinterlassen Sie uns Ihre Nummer und wir werden uns bald zurückmelden.




avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Photo and Image Files
 
 
 
Audio and Video Files
 
 
 
Other File Types
 
 
 
  Subscribe  
Notify of
Get a free quote from MCAN Health Turkey