An Important Announcement About COVID-19: MCAN Health continues offering its services to patients and helps them to book their treatments. Both video and audio consultations are available. Read More
Read More

Haarausfallbehandlungen 2020 – Wie weit sind wir gekommen?

Was ist Haarausfall?

Haarausfall ist das Ausdünnen der Haare oder eine Glatze auf der Kopfhaut. Haarausfall betrifft sowohl Männer als auch Frauen. Es wäre jedoch nicht falsch zu sagen, dass Männer weltweit überproportional betroffen sind. Der Grund für Haarausfall kann mit Genetik, Erkrankungen, Medikamenten oder hormonellen Veränderungen zusammenhängen.

Was auch immer der Grund ist, für die meisten Menschen ist die Hauptfolge von Haarausfall Stress und Angst. Andre Agassi, ein amerikanischer Tennisspieler, beschrieb seine Erfahrung mit Haarausfall als den Verlust von „kleinen Stücken meiner Identität“. Und die Forschung rund um Haarausfall stützt seine Aussage für viel mehr Menschen; Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen Haarausfall und verschiedenen psychischen Erkrankungen.

Haarausfall ist seit langem ein „Problem“ für den Menschen. Die Forschung zeigt, dass die alten Ägypter einige Mittel versuchten, um ihre Kahlheit zu behandeln. Als Menschen haben wir seit der Antike versucht ein „Heilmittel“ gegen Haarausfall zu finden. Und trotz des technologischen Fortschritts im medizinischen Bereich sind wir bis heute noch nicht erfolgreich.

Das heißt aber nicht, dass wir den Kampf gegen Haarausfall verlieren. Im Gegenteil, es gibt vielversprechende Behandlungen gegen Haarausfall die derzeit entwickelt werden. Ja, am Ende des Tunnels leuchtet ein Licht. Schauen wir uns zwei dieser vielversprechenden Entwicklungen an.

Heilung von Haarausfall 2020 – Entwicklungen aus der Praxis

1. Klonen von Haaren

Erinnerst du dich an Dolly das Schaf? 1996 trafen wir sie, das erste Säugetier das aus einer erwachsenen Körperzelle geklont wurde. Sie wurde von Grund auf neu erstellt.

14 Jahre später sind ähnliche Entwicklungen im Gange, um Haarfollikel zu klonen. Diese Entwicklung wird ein „Durchbruch“ sein, sobald sie eingetreten ist. Es wird kein Problem mehr wie Haarausfall oder Glatzenbildung geben. Sobald Sie Ihre Haare verlieren, haben Sie dank des Klonens viel mehr Ersatz. Und es wird dauerhaft sein!

Beim Klonen von Haaren werden aus Ihrer Kopfhaut extrahierte Haarfollikel in einer Laborumgebung mit verschiedenen Methoden multipliziert (geklont). Und die sehr gute Nachricht ist die Tatsache, dass Sie immer noch die notwendigen Stammzellen auf Ihrer Kopfhaut haben auch wenn Sie völlig kahl sind.

Es wurde angenommen, dass das Klonen von Haaren bis 2020 verfügbar sein wird. Wir haben jedoch noch keine „guten Nachrichten“ gehört. Selbst wenn es verfügbar wird, würde es sicherlich noch einige Jahre dauern bis die Haartransplantation mit Stammzellen allgemein zugänglich ist.

2. Biotechnologie und Medikamente zur Heilung von Haarausfall

Es gibt viele Biotechnologieunternehmen, die an Medikamenten gearbeitet haben die den Haarausfall heilen und beenden können. Einige dieser Biotech-Unternehmen haben ihre Produkte in späten klinischen Studien, was bedeutet, dass die „guten Nachrichten“ gleich um die Ecke sein könnten.

Die meisten dieser Entwicklungen in der Biotechnologie konzentrieren sich darauf den Haarausfall zu stoppen und nachwachsen zu lassen, anstatt ihn von Grund auf neu zu erstellen. Die meisten dieser Unternehmen haben ihren Sitz in Europa, Japan oder den USA. Und wir freuen uns besonders eines davon zu erwähnen: Samumed, ein biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in den USA, das von drei unglaublichen türkischen Wissenschaftlern geleitet wird, die sehr hart daran gearbeitet haben Haarausfall zu heilen.

SM04554 ist ihr experimentelles Medikament und befindet sich bereits in Phase 3. Sie begannen 2018 mit der Bewertung der Wirksamkeit und Sicherheit von SM04554 Topical Solution bei Männern mit androgenetischer Alopezie (Männer mit männlichem Kahlheitsmuster). Die klinische Studie mit 625 Teilnehmern wird voraussichtlich im Januar 2021 abgeschlossen sein. Wenn genehmigt, wird die verschreibungspflichtige Behandlung für männliche Patienten verfügbar sein. Das sind gute Nachrichten!

Aber selbst nach der Zulassung eines Arzneimittels dauert es einige Jahre bis es der Öffentlichkeit zugänglich ist. Möglicherweise müssen wir etwa 5 bis 10 Jahre warten, bis diese Entwicklungen der Öffentlichkeit zugänglich sind.

Wohin führen uns all diese Dinge?

Haartransplantation als Haarausfallbehandlung!

Selbst wenn es nicht für alle Menschen ist, die unter Haarausfall leiden haben wir für die meisten von ihnen derzeit eine erstaunliche Lösung: Haartransplantation.

Dank fortschrittlicher Technologie auf diesem Gebiet ist die Haartransplantation Türkei jetzt minimal invasiv, schmerz- und narbenfrei. FUE Haartransplantation, DHI und Sapphire gehören zu den neuesten Haartransplantationsmethoden, die vielen Männern und Frauen vielversprechende Ergebnisse bieten.

Dank des boomenden medizinischen Tourismus in Ländern wie der Türkei ist die Haartransplantation nicht mehr nur den Reichen vorbehalten. Dank erschwinglicher Preise müssen Sie für Ihre Haartransplantation kein Vermögen bezahlen. Es ist also zugänglicher als je zuvor. Aus diesem Grund entscheiden sich jedes Jahr eine zunehmende Anzahl von Männern und Frauen für eine Haartransplantation.

Möchten Sie herausfinden, ob Sie ein geeigneter Kandidat für eine Haartransplantation sind? Dann können Sie sich jetzt kostenlos beraten lassen!

Interessieren Sie sich für eine Haartransplantation?

Sie können weitere Informationen erhalten und sich jederzeit kostenlos online beraten lassen!

avatar
  Subscribe  
Notify of