An Important Announcement About COVID-19: MCAN Health continues offering its services to patients and helps them to book their treatments. Both video and audio consultations are available. Read More
Read More

Der Leitfaden zur Haartransplantation in der Türkei (2020)

Für jeden Haartransplantationskandidaten ist es sehr wichtig vorher zu recherchieren. Die meisten Kandidaten lassen sich entweder von ihren eigenen Freunden beraten oder wenden sich an einen Spezialisten in ihrem Heimatland.

Die Haartransplantationsforschung bietet Ihnen eine ungefähre Vorstellung von den Ursachen, Behandlungen und dem Gesamtverfahren der Haartransplantation in der Türkei und der Welt.

In diesem Leitfaden zur Haartransplantation werden Sie in Kapitel 1 über die Ursachen des Haarausfalls, in Kapitel 2 über Haartransplantationsmethoden und -techniken, in Kapitel 3 über die Konsultation zur Haartransplantation und in Kapitel 4 über die einzelnen Schritte der Haartransplantation informiert. Die Kosten für eine Haartransplantation finden Sie in Kapitel 5.

Laden Sie jetzt die Vollversion des Haartransplantationshandbuchs herunter!

Lead Source

Hair Transplant Guide

Alles über Haarausfall

Nach Angaben der Internationale Gesellschaft für Haarwiederherstellungschirurgie (ISHRS) 2017 belief sich das weltweite Volumen der Haartransplantationsverfahren auf insgesamt 635.189. Die Gesamtzahl der Haartransplantationspatienten betrug 1.838.946. 85,7% dieser Patienten waren männlich, während nur 14,3% weiblich waren.

Die Türkei ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Das Land ist, neben seiner historischen Vergangenheit, sowohl für sein natürliches als auch für sein kulturelles Erbe bekannt. Auch die türkische Medizintourismusbranche boomt.

Die Türkei ist ein erstklassiges medizinisches Tourismusziel für ihre international anerkannten Krankenhäuser, Kliniken und erfahrenen Ärzte. Immer mehr Menschen reisen zur Haartransplantation in die Türkei.

Derzeit werden in der Türkei monatlich rund 1500 Haartransplantationen durchgeführt. 1200 davon in Istanbul. Es wird geschätzt, dass es in einigen Jahren die Zahl sich auf 2000 erhöhen wird.

Haartransplantationschirurgen in der Türkei gehören zu den erfahrensten Operateuren der Welt. Denn sie haben die Möglichkeit viel mehr Haartransplantationen durchzuführen als Ihre Kollegen auf der ganzen Welt. Daher arbeiten die besten Haartransplantationskliniken in der Türkei mit erstklassigem medizinischem Personal und Teams zusammen.

Nach einem Haarausfall forschen Haartransplantationskandidaten normalerweise selbst. Sie nutzen das Internet als ihre Forschungsquelle, wo es viele irreführende Informationen gibt und diese nicht immer ausreichen. Obwohl der beste Weg ist einen Chirurgen aufzusuchen, möchten die Kandidaten vorher eine ungefähre Vorstellung von dem Verfahren haben.

Aus diesem Grund präsentiert Ihnen MCAN Health den folgenden Leitfaden für Haartransplantationen, bevor Sie sich entscheiden. In diesem Leitfaden werden die häufig gestellten Fragen zur Haartransplantation in der Türkei beantwortet.

Was verursacht Haarausfall?

Haarausfall ist eine natürliche Reaktion des menschlichen Körpers. Unabhängig von Geschlecht und Alter verliert jeder Mensch Haare. Die Dichte des Haarausfalls bestimmt, ob er natürlich oder problematisch ist. Das deutlichste Signal für einen problematischen Haarausfall ist das Ausdünnen, Zurückweichen oder kahl werdende Teile auf der Kopfhaut.

Der medizinische Begriff für Haarausfall ist Alopezie. Es tritt sowohl bei Frauen als auch bei Männern auf, vor allem aber bei Männern. Das Verhältnis beträgt 40% weiblicher Haarausfall zu 60% männlichem Haarausfall. Es gibt verschiedene Faktoren für Haarausfall. Deshalb ist es nicht immer einfach die genaue Ursache zu finden.

Um die beste Behandlung für Haarausfall zu finden sollte zunächst die Ursache des Haarausfalls bekannt sein. Es gibt verschiedene mögliche Ursachen wie:

Genetisch (erblich): Das genetische Erbe wird als häufigste Ursache für Haarausfall beobachtet. Da Gene Informationen über die Struktur des Körpers enthalten ist es durchaus möglich, dass Haarausfall von Generation zu Generation übertragen wird.

Erkrankungen: Gesundheitszustände können auch Haarausfall verursachen. Probleme mit Schilddrüse, Eisenmangelanämie, sekundärer Syphilis und verschiedenen Krankheiten können ebenfalls Auswirkungen haben.

Hormone: Das hormonelle Gleichgewicht des Körpers kann auch zu Haarausfall führen. Es kann eine natürliche hormonelle Veränderung sein oder durch die Verwendung von Medikamenten ausgelöst werden.

Stress: Stress ist auch ein plausibler Faktor für Haarausfall. In Lebensabschnitten mit hohem Stress ist Haarausfall eine erwartete Reaktion.

Verletzung: Haarausfall kann durch ein Trauma wie Schäden, Narben oder Verbrennungen auf der Kopfhaut verursacht werden.

Diät: Bestimmte Diäten, wie eine proteinarme oder kalorienarme Diät, können aufgrund der unzureichenden Ernährung die für ein gesundes Haar erforderlich ist zu Haarausfall führen.

Was verursacht Haarausfall bei Männern?

Men's Hair Loss Type
Mehr als die Hälfte der Männer in den Fünfzigern oder älter leiden auf die eine oder andere Weise an Haarausfall. Im Alter von 70 Jahren zeigen alle 4 von 5 Männern Anzeichen von Haarausfall.

Es gibt verschiedene Gründe für Haarausfall bei Männern.

Der häufigste Grund ist die Genetik. Es wird die männliche Musterkahlheit genannt, auch androgenetische Alopezie genannt. In diesem Fall haben Sie möglicherweise auch nahe Verwandte mit kahlem oder zurückweichendem Haar.

Der biologische Grund für männliche Haarausfall (androgenetische Alopezie) ist ein Hormon namens Dihydrotestosteron, kurz DHT. Jeden Tag finden in unserem Körper eine beträchtliche Anzahl biochemischer Reaktionen statt.

Laden Sie jetzt die Vollversion des Haartransplantationshandbuchs herunter!

Lead Source

Was ist DHT?

DHT kann einfach als Zwischenprodukt des männlichen Hormons Testosteron definiert werden. Wenn ein bestimmtes Enzym, nämlich das 5α-Reduktase-Enzym, mit dem Testosteronhormon in Reaktion gerät, wird es in Dihydrotestosteron umgewandelt. Wenn der Körper viel DHT produziert, tritt Haarausfall auf.

Die Wirkung von Dihydrotestosteron auf die männliche Kahlköpfigkeit wird durch mehrere wissenschaftliche Untersuchungen belegt. Die 2014 veröffentlichte Schlussfolgerung eines Forschungspapiers zu DHT und androgenetischer Alopezie besagt eindeutig: “Dihydrotestosteron ist das einflussreichste Androgen und scheint eine sehr wichtige Rolle bei der Pathogenese der androgenetischen Alopezie zu spielen.”

Glücklicherweise sind einige Teile des Haares vollständig resistent gegen die Auswirkungen von DHT. Dank der Eigenschaften solcher Haare ist eine Haartransplantation eine mögliche und dauerhafte Lösung für Haarausfall.

Andere Faktoren, die Haarausfall verursachen

Gesundheitliche Probleme können auch Haarausfall bei Männern verursachen. Schilddrüsenprobleme, protein- und eisenarme Diäten und Anämie können zu Haarausfall und Ausdünnung des Haaransatzes führen.

Haarausfall bei Männern kann auch durch verschriebene Medikamente für verschiedene Krankheiten und Zustände verursacht werden. Dies können Krebs, Arthritis, Depressionen, Bluthochdruck oder Herzprobleme sein.

Auch übermäßiger Stress bei Männern verursacht Haarausfall. Daneben sind auch Infektionen durch Ringelflechte usw. auf der Kopfhaut Faktoren. Männer müssen sich richtig pflegen. Das Tragen von Pferdeschwänzen und Zöpfen kann vorübergehend zu Haarausfall führen, wenn das Haar neben der Kopfhaut gestrafft wird. Dies nennt man Traktionsalopezie.

Trichotillomanie, die Haarziehstörung, ist auch eine Ursache für Haarausfall bei Männern.

Das Tragen von Hüten oder Mützen, das Schwimmen in Chlor oder Salzwasser, das Auftragen von Sonnenschutzmitteln oder Haartrockner verursachen bei Männern jedoch keinen dauerhaften Haarausfall.

Was verursacht Haarausfall bei Frauen?

Women's Hair Loss Type
Der häufigste Grund für Haarausfall bei Frauen ist auch derselbe wie bei Männern. Weiblicher Haarausfall, bei Männern auch männlicher Haarausfall genannt. Es kann durch die Genetik verursacht werden. Die biochemische Mechanik funktioniert genauso wie bei Männern. Da der weibliche Körper auch Testosteron enthält, ist die Produktion von DHT weiterhin möglich und kann in einem Standardmuster zu Haarausfall führen. Wie Männer sind Frauen mit einigen Ausnahmen von ähnlichen Zuständen betroffen. Aber mehr Frauen haben zugrunde liegende Ursachen für Haarausfall als Männer In genetischen Fällen ist das Haar von Frauen wahrscheinlich diffuser. Haarausfall bei Frauen hat eine geringere Wahrscheinlichkeit auf der Krone und dem frontalen Haaransatz aufzutreten. Normalerweise tritt bei Frauen allmählich Haarausfall auf. Einige Frauen können den Beginn des Haarausfalls in den frühen 20er Jahren sehen. Das Tempo ist jedoch langsamer. Es dauert Jahre, bis sie für die Augen anderer sichtbar sind. Viele Frauen in den Dreißigern können eine übliche Ausdünnung erfahren. Es ist ein physiologisches Problem. Zu den Ursachen für Haarausfall bei Frauen zählen heilbare Erkrankungen. Behandelbare Erkrankungen wie Anämie, Schilddrüsenerkrankungen und PCOS (polyzystisches Ovarialsyndrom) können auch bei Frauen Haarausfall verursachen. Schwangerschaft und Haarausfall bei Frauen korrelieren ebenfalls. Während der Schwangerschaft berichten einige Frauen von einer Verdickung der Haare. Es ist auf hormonelle Veränderungen zurückzuführen. Nach der Entbindung kann es bei Frauen zu vorübergehendem Haarausfall kommen. Da die Wechseljahre auch eine hormonelle Veränderung darstellen, können Frauen Haarausfall haben. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass Wechseljahre und Haarausfall nicht direkt miteinander zusammenhängen sondern gleichzeitig auftreten können. Erhöhter Stress, schwere Krankheiten, Operationen, übermäßiger Gewichtsverlust in kurzer Zeit und zu viel Vitamin A können auch bei Frauen zu Haarausfall führen. Aber Gerüchte wie langes Haar zieht an den Wurzeln oder Hüte, die Follikel abwürgen, sind eher urbane Legenden. Auch schampoonieren verursacht keinen Haarausfall. Es entfernt nur Haare, die auf jeden Fall kurz vor dem Ausfallen stehen. Haarfärbeprozesse und Chemikalien sind auch bei Frauen keine direkten Ursachen für Haarausfall.

Laden Sie jetzt die Vollversion des Haartransplantationshandbuchs herunter!

Lead Source

Wie kann Haarausfall gestoppt werden?

Das Stoppen des Haarausfalls ist ein wichtiges Verfahren. Zunächst sollte die Ursache des Haarausfalls verstanden werden. Um zu verstehen sollte man beobachten, wie viel und wie lange der Haarausfall auftritt. Erkrankungen, Ernährung und Medikamente sind die wichtigsten Faktoren die überprüft werden müssen. Der Haarausfall kann aufhören, wenn solche Faktoren verschwinden.

Wenn der Haarausfall dennoch andauert können die möglichen Möglichkeiten zum Stoppen gesucht werden. Es ist genau zu beobachten und Ratschläge von Dritten funktionieren möglicherweise nicht für alle. Es gibt verschiedene Medikamente mit chemischen und organischen Inhaltsstoffen.

Minoxidil und Finasterid sind die bekanntesten Medikamentenoptionen. Während sie in einigen Fällen den Haarausfall zwar stoppen, behandeln sie das Problem aber nicht dauerhaft. Sie beenden die Symptome nur, solange sie regelmäßig eingenommen werden. Nach Absetzen des Medikaments tritt der Haarausfall erneut auf. Sie verursachen auch eine Reihe von ungünstigen Nebenwirkungen.

Der einzige dauerhafte Weg den Haarausfall zu stoppen ist die Haartransplantation. Es ist bei weitem die effektivste Lösung gegen Haarausfall. Im Gegensatz zu anderen Methoden:

  • Es ist eine medizinische Operation.
  • Es wird keine dem Körper fremde Komponente verwendet.
  • Kosmetisch ist es eine überlegene Lösung, da die Verteilung der Haare kontrolliert und gestaltet wird.
  • Solange es richtig durchgeführt wird, fallen die transplantierten Haare nie wieder aus.

Was ist Haartransplantation?

Haartransplantation ist die chirurgische Behandlung mit der natürlich wachsendes Haar umverteilt wird. Die Umverteilung erfolgt an dünner werdenden, kahl werdenden oder zurückgehenden Stellen am Kopf des Patienten.

Es ist ein minimalinvasives ambulantes Verfahren. Grundsätzlich werden Haare aus dem Spenderbereich der Kopfhaut in die kahlen Bereiche transplantiert.

Der für die Haartransplantation verwendete Spenderbereich ist der Bereich am Hinterkopf. Der Empfängerbereich sind alle Bereiche auf dem Kopf, wo wenige bis keine Haare sind.

Eine Haartransplantation ist eine mögliche und perfekt funktionierende Methode, da das Haar auf dem Spendergebiet besonders charakteristisch ist. Wie in Abschnitt 1.2.1 angegeben, ist DHT für den Haarausfall verantwortlich. Das Haar im Spenderbereich ist immun gegen die Auswirkungen von DHT. Dies bedeutet, dass die Haare im Spenderbereich niemals ausfallen.

Die Haartransplantation basiert auf dieser vorteilhaften Eigenschaft. Die gegen Haarausfall resistenten Haarfollikel werden aus dem Spenderbereich extrahiert und in die kahlen Teile des Empfängerbereichs implantiert.

Daher ist eine Haartransplantation in gewissem Sinne eine Umverteilung der Haare. Die einen Haarfollikel werden von einem bestimmten Teil der Kopfhaut in den anderen ersetzt

Genauso funktioniert es auch bei der Barttransplantation. Der Spenderbereich kann verwendet werden, um einen schlecht wachsenden Bart oder Schnurrbart zu verbessern.

Die Haartransplantation bietet auch eine Behandlung für den Verlust von Wimpern, Augenbrauen, Gesichtshaaren aufgrund eines Traumas oder von Narben. Die Gründe für Haarausfall auf der Kopfhaut oder dem Körper können sowohl natürlich als auch traumatisch sein. Traumata sind das Ergebnis von Narben oder Brennen.

Es sollte auch beachtet werden, dass in einigen Fällen, in denen der Spenderbereich auf der Kopfhaut nicht genügend Haar enthält, das Körperhaar auch als Spenderfollikel verwendet werden kann.

Welche Faktoren werden bei der Festlegung eines Haartransplantationsbehandlungsplans berücksichtigt?

Der Behandlungsplan ist der wichtigste Teil einer Haartransplantation. Da der Behandlungsplan die Grundlage der gesamten Operation bildet, sollten mehrere Faktoren sehr sorgfältig abgewogen werden.

Da diese Faktoren individuell unterschiedlich sind, ist es auch sehr wichtig für jeden Patienten einen individuellen Haartransplantationsplan zu erstellen. Eine gute Haartransplantation hängt vollständig mit einem guten Behandlungsplan zusammen.

Die Erstellung eines korrekten Behandlungsplans für die Haartransplantation hängt von mehreren Faktoren ab:

  1. Berücksichtigung des Alters
  2. Haartyp
  3. Geschwindigkeit des Haarausfalls
  4. Kapazität des Spenderbereichs
  5. Flexibilität der Kopfhaut
  6. Hamilton-Norwood-Skala Stufe

Laden Sie jetzt die Vollversion des Haartransplantationshandbuchs herunter!

Lead Source

Berücksichtigung des Alters

Obwohl es keine Altersgrenze für Haartransplantationen gibt, ist dies ein wichtiger Faktor bei der Bestimmung der Optionen des Kandidaten.

Es ist normalerweise am besten eine Haartransplantation durchzuführen, nachdem der Haarausfall vollständig aufgehört hat. Ein Haartransplantationschirurg gibt nach einer Online- oder persönlichen Beratung den besten Rat.

Kandidaten im späten Teenager Alter oder Anfang Zwanzig, möchten möglicherweise nach chirurgischen Optionen suchen. Es ist jedoch nicht ganz möglich vorherzusagen, wie sich der Haarausfall entwickelt. Sie müssen sich zunächst an einen Chirurgen wenden. Es ist von entscheidender Bedeutung den Haarausfall richtig einzuschätzen.

Um eine Haartransplantation zu haben sollte man warten, bis der Haarausfall vollständig aufhört. Während das transplantierte Haar niemals ausfällt, können die verbleibenden (nicht transplantierten) Haare weiter ausfallen. Das Ergebnis kann eine Kopfhaut mit kleinen kahlen Stellen sein und das ist für niemanden ein bevorzugtes Aussehen.

Haartyp

Ihr Haartyp ist ein wichtiger Faktor, um einen korrekten Behandlungsplan zu erstellen und die beste Haartransplantation zu erzielen, die natürlich aussieht. Wenn Ihr Haar beispielsweise dick ist, kann dies zu einer besseren Abdeckung führen. Auch lockiges und welliges Haar können sehr vorteilhaft sein.

Die Dicke des Haares bestimmt den Behandlungsplan. Der Haartransplantationschirurg verteilt das aus dem Spenderbereich extrahierte Haar, indem er hauptsächlich den Haartyp berücksichtigt.

Ein zu dünner Haartyp hat einige Einschränkungen. Der Afro-Haartyp ist ebenfalls ein Faktor, da er lockig und sehr dick ist. Eine Afro-Haartransplantation kann sehr erfolgreich durchgeführt werden, aber in einigen Fällen können die Haarfollikel zu dick sein, um extrahiert zu werden, sodass eine Haartransplantation keine Option sein kann.

Geschwindigkeit des Haarausfalls

Die Geschwindigkeit des Haarausfalls ist eine sehr wichtige Information, die bei der Festlegung des Behandlungsplans für die Haartransplantation hilft.

Wie bereits erwähnt sollte der Haarausfall bei dem Haartransplantationskandidaten nicht mehr aktiv sein. Wenn bei einem Patienten mit noch aktivem Haarausfall die Haartransplantation durchgeführt wird, ändert sich das Ergebnis in Zukunft aufgrund des laufenden Haarausfallprozesses.

Da das transplantierte Haar immun gegen DHT ist (ein Hormon, das für Haarausfall verantwortlich ist), fallen sie nie wieder aus. Aber die restlichen Haare können ausfallen und diese kahlen Stellen inmitten der transplantierten Haare können sehr unangenehm Aussehen.

Eine korrekte Bewertung der Geschwindigkeit des Haarausfalls ist eines der wichtigen Kriterien für das beste Haartransplantationsergebnis.

Laden Sie jetzt die Vollversion des Haartransplantationshandbuchs herunter!

Lead Source

Kapazität des Spenderbereichs

Der Spenderbereich ist ebenso ein wichtiger Faktor wie der Empfängerbereich. Der Spenderbereich enthält den einzigen Haartyp, der aufgrund seiner Immunität gegen DHT für Haartransplantationen geeignet ist.

Der Spenderbereich hat jedoch seine eigenen Grenzen. Da es sich bei der Haartransplantation um eine Methode zum Haarersatz handelt, ist es nicht angebracht zu viele Transplantate als nötig ohne Bedenken zu extrahieren. Sobald der Haarfollikel aus dem Spenderbereich extrahiert wurde, wächst er nicht mehr in seiner ursprünglichen Position nach. Es wird in den Empfängerbereich ersetzt, um die Kahlheit abzudecken.

Wenn also zu viele Transplantate aus dem Spendergebiet entnommen werden, sieht das Ergebnis nicht gut aus, da das Spendergebiet dann ein kahles Aussehen hat.

Ein erfahrener Haartransplantationschirurg sollte bei der Erstellung des Behandlungsplans die Kapazität des Spenderbereichs berücksichtigen. Der Arzt sollte die Haare so aus dem Spenderbereich extrahieren, dass die Spuren des extrahierten Haares von den verbleibenden Haaren auf dem Spenderbereich bedeckt werden.

Flexibilität der Kopfhaut

Die Flexibilität der Kopfhaut wird durch den Kopf bedeckenden Hauttyp bestimmt. Bei einigen kann die Haut straff sein, bei anderen kann sie locker sein.

Idealerweise eignet sich eine lose Haut mit einer gewissen Flexibilität für eine Haartransplantation. Der Grund für diese Tatsache ist sehr einfach.

Wenn die Haut straffer ist, ist es auch schwieriger das Transplantat in den geöffneten Kanal zu implantieren. Weil eine straffere Haut es schwieriger macht Kanäle richtig zu öffnen. Der Kanal lässt möglicherweise nur dünne Transplantate transplantieren, dies ist jedoch auch nicht wünschenswert, da dünne Transplantate zu einem schwachen Haarwachstum führen.

Der Haartransplantationschirurg sollte die Flexibilität der Kopfhaut und die Dicke des Haares berücksichtigen, bevor er den Behandlungsplan für ein natürlich aussehendes Ergebnis und eine gute Abdeckung erstellt.

Hamilton-Norwood Skala Level

Hamilton Norwood Skala ist eine spezielle Skala, der die Kahlköpfigkeit von Männern klassifiziert. Es wurde zuerst von Dr. James Hamilton in den 1950er Jahren eingeführt und später von O’Tar Norwood in den 1970er Jahren entwickelt.

Die Hamilton Norwood Skala ist ein weithin anerkanntes Instrument zur Beurteilung des Kahlheitsgrades bei Männern. Es zeigt wie stark der Haarausfall im Moment ist, indem der Haarausfall in bestimmte Stadien unterteilt wird.

Es gibt verschiedene Muster für Haarausfall bei Männern. Während einige Männer Haare aus den Schläfen verlieren, leiden andere unter Haarausfall am Hinterkopf (Scheitelpunkt). Und einige Männer können einen zurückgehenden Haaransatz und Haarausfall im Rücken haben.

Laut Hamilton Norwood Skala gibt es 7 Stadien des Haarausfalls. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Etappen finden Sie auf unserer Hamilton Norwood Skala-Seite.

Laden Sie jetzt die Vollversion des Haartransplantationshandbuchs herunter!

Lead Source

Wer ist geeignet für eine Haartransplantation?

Obwohl Haartransplantation eine primäre Lösung gegen Haarausfall ist, ist nicht jeder geeignet. Sie sind ein idealer Kandidat, wenn Sie bestimmte Kriterien erfüllen.

Die Chirurgen und die Kandidaten müssen die Voraussetzungen für die zufriedenstellendsten Ergebnisse bewerten. Diese Bedingungen sind von Person zu Person unterschiedlich und für ein erfolgreiches Verfahren wichtig. Kandidaten mit Hepatitis C, HIV und dergleichen sind in der Türkei nicht für eine Haartransplantation geeignet.

Wer ist für eine Haartransplantation in der Türkei geeignet?

Bevor Sie sich für eine Haartransplantation entscheiden, müssen Sie prüfen, ob Sie für eine Haartransplantation in der Türkei in Frage kommen.

Haartransplantation in der Türkei ist eine sehr beliebte Präferenz für Haartransplantationspatienten aus der ganzen Welt geworden. Dies liegt nicht nur an den Haartransplantationskosten in der Türkei, sondern auch an den qualifizierten und erfahrenen Haartransplantationschirurgen in der Türkei.

Die meisten Haartransplantationskliniken befinden sich in Istanbul. Es gibt Direktflüge mit erschwinglichen Kosten aus der ganzen Welt. Visa wird auch von der türkischen Regierung mit der elektronischen-Visa-Option sehr einfach gemacht. Sie müssen lediglich die Website des Elektronischen Visums Antragssystems besuchen und können Ihr Visum noch am selben Tag erhalten.

Die meisten Haartransplantationskliniken bieten die Behandlung in All- Inklusive Paketen an. Die Pakete beinhalten die Behandlung, Transfers und Unterkunft. Es gibt verschiedene andere Pakete, die auch unterschiedliche Bedürfnisse der Patienten erfüllen können.

Obwohl das türkische Gesundheitsministerium die notwendigen Vorkehrungen trifft und bestimmte Vorschriften für Kliniken vorschreibt, kann es illegale Kliniken mit irreführenden Angeboten und Versprechungen geben. Um solche illegalen Kliniken zu vermeiden wird empfohlen die Klinik darauf anzusprechen und die Nachweise des Gesundheitsministeriums zu überprüfen, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Eine ausführliche Anleitung finden Sie hier:

Ein Leitfaden für eine sichere Haartransplantation in der Türkei: Vermeidung von Haartransplantationen auf dem Schwarzmarkt

Wenn Ihr Haarausfall auf traumatische Narben, Verbrennungen, androgenetische Alopezie, Traktionsalopezie und Alopezie marginalis zurückzuführen ist, sind Sie ein geeigneter Kandidat für eine Haartransplantation in der Türkei.

Sie sind nicht geeignet für eine Haartransplantation in der Türkei, wenn Sie aufgrund einer Autoimmunerkrankung mit voller androgenetischer Kahlheit, Alopecia universalis, Alopecia totalis oder nicht gemusterter Alopezie an Haarausfall leiden.

Patienten mit durch Blut übertragenen Krankheiten wie Hepatitis C und HIV sind für eine Haartransplantation nicht geeignet. Vor der Haartransplantation wird eine Blutuntersuchung durchgeführt, um die Sicherheit der Operation zu gewährleisten.

Laden Sie jetzt die Vollversion des Haartransplantationshandbuchs herunter!

Lead Source

Hair Transplant Methods

Haartransplantationsmethoden und techniken

Wie wird eine Haartransplantation durchgeführt?

Das Haartransplantationsverfahren wird von medizinischen Teams durchgeführt, die von Haartransplantationschirurgen geleitet werden. Das Verfahren variiert für verschiedene Techniken, die in Ihrer Behandlung verwendet werden.

Es gibt verschiedene Haartransplantationstechniken und -methoden:

  1. Follikuläre Einheitenextraktion (FUE)
  2. Follikuläre Einheitentransplantation (FUT)
  3. Sapphire FUE mit Saphirklinge
  4. Unrasierte direkte Haarimplantation (DHI) mit Choi Stiften

Bei den meisten Haartransplantationen werden 5 bestimmte Stadien befolgt:

Präoperative Phase

Diese Phase beginnt mit einem persönlichen Beratungsgespräch des Haartransplantationschirurgen. Obwohl das Prozedur von Haarausfall und seine Wiederherstellung perfekt standardisiert sind, sollte jeder Patient als Einzelfall betrachtet und ein personalisierter Behandlungsplan erstellt werden.

Während des persönlichen Gespräches beobachtet und bewertet der Haartransplantationschirurg das Stadium und die Dichte des Haarausfalls unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften des Patienten genau. Der Chirurg berücksichtigt die Erwartungen des Patienten und erstellt einen Behandlungsplan, um diese bestmöglich und medizinisch angemessen zu erfüllen.

Nach der Erstellung des Behandlungsplans werden eine Reihe von medizinischen Tests durchgeführt, um die Sicherheit der Haartransplantation zu gewährleisten.

Rasier und Anästhesiestufe

Nach der ärztlichen Untersuchung rasiert das medizinische Team des Chirurgen zunächst die Rückseite der Kopfhaut. Dann wird die Kopfhaut vollständig örtliche betäubt.

Es gibt verschiedene Anästhesiemethoden.

Die Standard-Lokalanästhesie erfolgt durch Injektion von Beruhigungschemikalien in die Kopfhaut mit einer winzigen Nadel. Die Injektion ist das letzte Gefühl auf der Kopfhaut und wird als ziemlich erträglicher Schmerz beschrieben.

Die nadelfreie Anästhesie ist auch eine Option für Patienten, die keine Nadeln bevorzugen. Bei dieser Methode wird ein spezielles stiftartiges Werkzeug verwendet. Der Stift kann das Beruhigungsmittel durch Hochdruckluft in die Haut infiltrieren. Bei dieser Methode wird gar kein Schmerzen empfunden.

Extraktionsphase der Transplantate

Nachdem die Kopfhaut vollständig betäubt ist beginnt der Haartransplantationschirurg mit der Operation, indem er nacheinander Haarfollikel aus dem Spenderbereich extrahiert. Die extrahierten Transplantate werden basierend auf der Anzahl der darin enthaltenen Haare gruppiert. Diejenigen mit der höheren Anzahl von Haaren werden am vorderen Teil verwendet, um eine gute Dichte zu erzeugen.

Nach der Extraktionsphase der Follikeleinheit endet der Prozess auf dem Spendergebiet vollständig. Das vorhandene Haar auf dem Spendergebiet bedeckt schließlich die kleinen Stellen während der Heilungsperiode. Die Spuren der Extraktion auf dem Spendergebiet werden kosmetisch verborgen, wenn das Haar wächst.

Laden Sie jetzt die Vollversion des Haartransplantationshandbuchs herunter!

Lead Source

Kanalöffnungsphase

In dieser Phase rückt der Prozess in den Empfängerbereich vor. Der Chirurg sterilisiert den Empfängerbereich nach der Vorbereitung der Transplantate.

Durch die Verwendung von Stahlklingen öffnen der Chirurg und das medizinische Team winzige Kanäle mit Schlitzen, indem sie minimale Einschnitte im Empfängerbereich vornehmen.

Haartransplantationsstadium

Dies ist das letzte Stadium, in dem Haarfollikel in den Empfängerbereich transplantiert werden. Jedes Transplantat wird dann vorsichtig in jeden winzigen Kanal eingesetzt. Hier kann das medizinische Team den Chirurgen unterstützen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Haartransplantation von Ärzten mit MD-Abschluss durchgeführt wird, wenn Sie eine Haartransplantation in der Türkei planen.

Was ist ein Transplantat?

Ihr natürliches Haar wächst in Bündeln. Diese Bündel werden follikuläre Einheitstransplantate genannt. Während einer Haartransplantation werden diese Transplantate strategisch behandelt, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Obwohl sich die Anzahl der Transplantate pro Follikel von Individuum zu Individuum ändert, hat jeder Follikel im Durchschnitt 2,5 Haare. Dies bedeutet, dass 4 Haartransplantate durchschnittlich 10 Haare haben. Je nach Person kann ein Transplantat jedoch je nach Haardicke bis zu 5 Haare enthalten.

Die Anzahl der Transplantate für Ihr eigenes Haartransplantationsverfahren wird strategisch vom Chirurgen und dem medizinischen Team festgelegt. Es gibt auch Transplantatrechner, mit denen Sie eine ungefähre Vorstellung von der Anzahl Ihrer Transplantate haben können bevor Sie tatsächlich einen Chirurgen für die genaue Anzahl aufsuche.

Laden Sie jetzt die Vollversion des Haartransplantationshandbuchs herunter!

Lead Source

Wie viele Transplantate benötigen Sie?

Die Anzahl der für die Haartransplantation benötigten Transplantate variiert von Person zu Person. Die Lösung ist eine Kombination aus der Größe des kahlen Teils, der Kapazität des Spenderbereichs, der Dicke und Art des Haares und den Erwartungen des Patienten.

Ohne eine angemessene Beratung durch einen erfahrenen Haartransplantationschirurgen ist es nicht möglich, eine genaue Anzahl anzugeben. Es gibt jedoch Transplantatrechner, die Ihnen eine ungefähre Zahl darüber geben können wie viele Transplantate benötigt werden, um Ihre kahlen Stellen abzudecken.

Hier können Sie mit dem Transplantatrechner von MCAN Health eine Einschätzung bekommen.

Hair Graft Calculator

Der Transplantatrechner wurde von MCAN Health unter strenger Aufsicht und Beteiligung der renommierten Haartransplantationschirurgen in der Türkei entwickelt. Der Transplantatrechner wird von mehreren Haartransplantationschirurgen geprüft und genehmigt und gilt als zuverlässige Quelle, um eine ungefähre Vorstellung von den für die Haartransplantation benötigten Transplantaten zu erhalten.

Welche unterschiedlichen Techniken werden für eine Haartransplantation verwendet?

Es gibt verschiedene Techniken für die Haartransplantation. Ihre Technik wird nach Ihren individuellen Bedürfnissen und nach dem Rat eines Chirurgen ausgewählt.

Was sind diese Haartransplantationstechniken?

Bei einer Haartransplantation gibt es zwei verschiedene methodische Optionen für die Transplantatextraktion. Dies sind die Streifen-Ernte-Methode (FUT; verwendet bei der Transplantation von Follikeleinheiten) und die Extraktion von Follikeleinheiten (FUE).

Die Streifenerntemethode hinterlässt eine Narbe. Aus diesem Grund wird heutzutage die (FUE) gegenüber FUT bevorzugt, um bessere Ergebnisse und keinerlei Narben zu erzielen. Die Methoden zur Kanalöffnung und Implantation können variieren. Alle können jedoch unter FUE als unterschiedliche Methoden klassifiziert werden.

Direkte Haarimplantation (DHI) und Sapphire FUE-Haartransplantation werden ebenfalls als Haartransplantationsverfahren angeboten.

Was ist Follicular Unit Transplant (FUT)?

Follicular Unit Transplant, auch als Streifen-Methode bekannt, ist eher eine ältere Technik. Während des FUT-Verfahrens werden die Haare vom Spenderbereich an den Seiten und auf der Rückseite der Kopfhaut in die kahlen oder zurückgehenden Bereiche der Kopfhaut transplantiert. Dieser permanente Bereich ist widerstandsfähiger gegen Glatzenbildung.

Während dieses Vorgangs wird zunächst die Kopfhaut des Patienten betäubt.

Dann entfernt der Arzt einen Gewebestreifen aus dem Spenderbereich.

Die Streifenmethode erfordert ein umfangreiches medizinisches Verfahren. Im wahrsten Sinne des Wortes wird ein Hautstreifen vom Spenderbereich abgeschnitten. Infolgedessen müssen die Haartransplantationspatienten die Spuren ihrer Operation auf dem Hinterkopf tragen.

Anschließend zerlegen der Chirurg und das medizinische Team das Streifengewebe mittels mikroskopischer Dissektionstechniken in viele einzelne Follikeleinheiten.

Während der stereomikroskopischen Dissektion von Transplantaten werden Follikeleinheiten aus dem Spenderstreifen isoliert. Auf diese Weise werden die Einheiten nicht beschädigt. Um das Wachstum zu maximieren, wird die gesamte Einheit intakt gehalten. Intakte Follikeleinheiten bieten die größte Fülle für die Haarwiederherstellung.

In der Zwischenzeit werden diese Follikeltransplantate vorbereitet, der Chirurg öffnet winzige Löcher in der Kopfhaut. Danach werden Transplantate an der Empfängerstelle eingepflanzt.

Die FUE-Methode (Follicular Unit Extraction) wird heutzutage aufgrund der unerwünschten Narben im Spendergebiet gegenüber der FUT bevorzugt.

Laden Sie jetzt die Vollversion des Haartransplantationshandbuchs herunter!

Lead Source

Was ist Follicular Unit Extraction (FUE)?

Die Follicular Unit Extraction (FUE) verwendet eine ähnliche Methode wie die FUT, mit Ausnahme eines sehr wichtigen Unterschieds: Bei der FUE werden die Follicular Unit Transplantate mit der Spaltmethode direkt aus dem Spendergebiet extrahiert. Grundsätzlich ist FUE eine Erntemethode.

Dies bedeutet, dass der Chirurg keinen Gewebestreifen aus dem Spenderbereich herausschneidet. Stattdessen wird das Instrument zur Trennung einer Follikeleinheit vom umgebenden Gewebe verwendet. Hier macht der Chirurg einen kleinen und kreisförmigen Einschnitt um eine Follikeleinheit. Dann wird diese Einheit direkt durch Ziehen von der Kopfhaut extrahiert, wodurch ein kleines offenes Loch verbleibt.

Dieser Vorgang wird vom Haartransplantationschirurgen wiederholt, bis eine ausreichende Anzahl von Transplantaten geerntet ist. Die Dauer des Prozesses hängt vom Zustand des Patienten und der Anzahl der Transplantate ab. Es dauert normalerweise 6 bis 8 Stunden pro Operation.

Es ist zu beachten, dass vor der Ernte der Transplantate winzige Empfängerstellen im kahlen Bereich der Kopfhaut geöffnet werden. Für dieses Verfahren wird ein feines Nadelspitzeninstrument verwendet. Danach werden follikuläre Einheiten in die Empfängerstelle transplantiert. Am Ende wachsen diese Einheiten zu gesundem Haar und produzieren Follikel.

Nach der FUE-Operation dauert es 7 bis 10 Tage, bis die Spenderwunden verheilt sind. Diese Wunden sind so winzig. Sie sind ungefähr 1 mm groß. Sie hinterlassen winzige weiße Narben, die in den Haaren an den Innenseiten und auf der Rückseite der Kopfhaut versteckt sind.

Wie oben erwähnt, haben FUT und FUE im Wesentlichen den gleichen Prozess der Erzeugung von Empfängerstellen und der Platzierung von Transplantaten mit follikulären Einheiten. Der Hauptunterschied besteht darin, dass FUE eine bessere Qualität und Quantität der erforderlichen Transplantatzahlen bietet. Sie sollten sich auch daran erinnern, dass bei der FUT-Technik die Operation eine unangenehme Narbe im Spenderbereich hinterlässt.

Weitere Informationen zur Extraktion follikulärer Einheiten finden Sie auf der Seite FUE-Haartransplantation.

Was ist eine direkte Haarimplantation (DHI) / unrasierte Haartransplantation?

DHI (Direkte Haar Implantation), auch als unrasierte Haartransplantation bekannt, wird mit einem speziellen Choi-Implantatstift durchgeführt. Es ist ein minimal invasives Verfahren. Haartransplantationskandidaten mit teilweiser Kahlheit sind ideale Kandidaten für diese Art von Verfahren.

Der Unterschied der DHI-Methode besteht darin, dass sie eine Haartransplantation ermöglicht, ohne das Haar zu rasieren. Haartransplantationspatienten können ihr Leben ohne die Spuren einer Operation fortsetzen.

Bei der unrasierten Haartransplantation wird nach der regulären Extraktion mit der Schlitzmethode ein anderes Werkzeug namens Choi-Stift verwendet. Nachdem die Transplantate extrahiert wurden, werden sie in den Choi-Stift geladen. Der Choi-Stift wurde mechanisch so konstruiert, dass die letzten beiden Phasen der Haartransplantation, der Kanalöffnung und der Transplantatimplantation kombiniert werden können. Nach der Extraktion können Kanalöffnung und Haartransplantation gleichzeitig durchgeführt werden.

Kandidaten mit Traktionsalopezie, zurückgehenden Haarlinien oder teilweiser Kahlheit können eine DHI-Behandlung erhalten. Es dauert normalerweise 4 bis 8 Stunden.

Die Erholungszeit für eine DHI-Haartransplantation beträgt 2 bis 3 Tage.

Die direkte Haarimplantation (DHI) hat jedoch einen Nachteil. Pro Sitzung können nur bis zu 2500 Transplantate transplantiert werden. Daher benötigen Haartransplantationspatienten möglicherweise mehrere Sitzungen, wenn für den kahlen Teil mehr als 2500 Transplantate erforderlich sind.

Einige Haartransplantationschirurgen verwenden möglicherweise eine Kombination, indem sie sowohl FUE als auch DHI für verschiedene Bereiche der Kopfhaut durchführen.

Weitere Informationen zur direkten Haarimplantation finden Sie auf unserer Seite zur unrasierten Haartransplantation von DHI.

Was ist Sapphire FUE Haartransplantation / perkutane Technik?

Sapphire Perkutan ist eine kürzlich entwickelte Haartransplantationstechnik für die FUE-Methode. Bei dieser Technik wird Saphirklinge anstelle der Stahlklinge verwendet, die bei Standard-FUE-Operationen verwendet werden.

Tatsächlich ist Sapphire FUE (Perkutane Haartransplantation) an sich keine Technik. Es ist eine Innovation in der FUE-Technik mit dem Einsetzten der Saphirklinge.

Saphirklingen sind optimal, um die Schorfbildung zu minimieren und den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Bei Sapphire FUE wird dem Patienten zunächst eine Lokalanästhesie verabreicht und dann werden extrahierte Haarfollikel mit Hilfe eines Mikromotors über Mikrostanzen mit einer Größe von 0,6 mm bis 0,8 mm in die Empfängerstellen eingebracht.

Sie sollten beachten, dass Mikroöffnungen für Haartransplantationen sehr effektiv sind und das Beste erfolgt heute mit den Saphirklingen.

Die Saphirklingen sind in den Größen 1,00 mm bis 1,5 mm erhältlich. Ihr Vorteil ist, dass auf diese Weise mehr Kanäle geöffnet werden können und Haarfollikel sehr nahe beieinander platziert werden können.

Saphirklingen sind aufgrund ihrer Materialeigenschaften vibrationstoleranter gegenüber den Mikromotoren. Aus diesem Grund werden mögliche Schäden oder Traumata am Kopfhautgewebe minimiert. Näher zusammengesetzte Haarfollikel bedeuten, dass Ihre Haardichte natürlicher aussieht.

Insgesamt bietet Sapphire FUE eine schnellere Erholungsphase mit minimaler Wahrscheinlichkeit von Komplikationen, die sich aus einer Haartransplantation ergeben können.

Laden Sie jetzt die Vollversion des Haartransplantationshandbuchs herunter!

Lead Source

Welche Ergebnisse können von einer Haartransplantation erwartet werden?

Die erwarteten Ergebnisse einer Haartransplantation können für Einzelpersonen unterschiedlich sein. Normalerweise dauert es ein Jahr, bis man das endgültige Ergebnis einer Haartransplantation sieht.

Das neue Haarwachstum beginnt normalerweise 2,5 bis 3 Monate nach der Operation.
In 6 bis 8 Monaten kann Ihr Haar wieder in einen gesunden Zustand versetzt werden, in dem Sie es tatsächlich kämmen können.

Im Laufe eines Jahres gewinnt Ihr Haar an Dicke und Länge. Während dieser Zeit können sich auch die Eigenschaften Ihrer Haare ändern. Zusammen mit den ursprünglichen Eigenschaften Ihrer Haare macht es Ihr Haar oft seidiger und weniger verworren. Abhängig von den oben genannten individuellen Umständen beginnen sie sogar leicht wellig zu werden.

Realistisch gesehen erleben verschiedene Personen unterschiedliche Haarwiederherstellungsprozesse. Die Eigenschaften Ihres Haares sowie die anwendbare Anzahl von Transplantaten und die kritische Intervention Ihres Chirurgen beeinflussen den Gesamtprozess.

Was sind die Alternativen zu einem Haartransplantationsverfahren?

Es gibt verschiedene nicht-chirurgische und medizinische Alternativen zur Haartransplantation. In einigen Fällen möchten Chirurgen möglicherweise die Haartransplantation verzögern und Kandidaten Alternativen anbieten.

Beispielsweise sind jüngere Männer und Frauen möglicherweise nicht bereit für eine Haartransplantation. Dies liegt daran, dass Sie in Bezug auf Ihre spezifischen Bedingungen nicht frühzeitig die zufriedenstellendsten Ergebnisse der Operation erreichen können.

Die Alternativen zum Haartransplantationsverfahren verbessern Ihr Haar kosmetisch, bis Sie für eine Operation in den Augen des Chirurgen bereit sind.

Eine frühzeitige Intervention im Spendergebiet bei jüngeren Patienten wirkt sich negativ aus. Aus diesem Grund warten Chirurgen normalerweise auf den Abschluss der Haarausfallperiode.

Für den Chirurgen ist es wichtig, das Haarausfallmuster des Patienten bestimmen zu können, um den Spenderbereich nicht zu ruinieren.

In solchen Fällen können Chirurgen Sie jedoch für alternative Behandlungen beraten.

Medizinische Behandlungen gegen Haarausfall umfassen Medikamente wie Finasterid, Minoxidil. Während Minoxidil topisch angewendet wird, wird Finasterid oral als Pille eingenommen. Nach Ansicht der medizinischen Experten können diese entweder separat eingenommen oder zusammen verwendet werden.

Es gibt auch kurzfristige Tarnlösungen. Diese Tarnlösungen können verwendet werden, um einen Überblick über die Fülle zu geben. Sie werden entweder auf die Kopfhaut oder auf das Haar selbst aufgetragen. Alle Tarnprodukte werden in verschiedenen Varianten angeboten, um den Aussichten und Bedürfnissen des Patienten gerecht zu werden.

Wenn Sie bereits in jungen Jahren an einem aggressiven Haarausfall leiden, ist eine Haartransplantation möglicherweise keine Option für Sie. Dies liegt daran, dass Sie zu dem Zeitpunkt an dem Sie für eine Haartransplantation als geeignet gelten, so viel Haar verlieren, dass Ihr Spendergebiet nicht die erforderliche Anzahl von Transplantaten bereitstellt.

In diesen Fällen können Sie einen Chirurgen konsultieren und die für Sie am besten geeignete Option auswählen.

Was sind die realistischen Erwartungen an ein Haartransplantationsverfahren?

Um eine realistische und zufriedenstellende Haarwiederherstellung zu erreichen müssen Sie einige Punkte berücksichtigen, bevor Sie mit einer Haartransplantation beginnen.

Es ist sehr wichtig, dass Sie zunächst gemeinsam mit Ihrem Chirurgen jeden einzelnen Schritt des Haartransplantationsverfahrens berücksichtigen. Eine präoperative Beratung mit dem Chirurgen ist ein Muss.

Haartransplantationskandidaten recherchieren normalerweise selbst, indem sie entweder einen Freund fragen, mit einem Spezialisten in ihrem Heimatland sprechen oder bei Google suchen.
Mit Transplantatrechnern können Kandidaten nur „eine ungefähre Vorstellung von der Anzahl der Transplantate“ haben, die sie für die Haarwiederherstellung benötigen.

Es gibt Variablen für realistische Ergebnisse von Haartransplantationen. Die gesamten Operationsergebnisse der Patienten hängen von folgenden Faktoren ab:

  1. Die Qualität der Transplantate
  2. Der Erfolg des wachsenden Prozentsatzes der transplantierten Haare
  3. Die Angemessenheit der Extraktion im Spendergebiet
  4. Der Hauttyp, der die Kopfhaut bedeckt
  5. Der Haaransatz

Unter Berücksichtigung der oben genannten Faktoren und Ihrer finanziellen Bedingungen verleiht eine Haartransplantation in der Türkei Ihrem Haar im Wesentlichen ein natürliches Aussehen. Es sollte beachtet werden, dass die Haartransplantation auch ein emotionaler Prozess ist. Ein zufriedener Haartransplantationspatient gewinnt ebenfalls an Selbstvertrauen.

Laden Sie jetzt die Vollversion des Haartransplantationshandbuchs herunter!

Lead Source

Best Hair Transplant Procedure

Auswahl des besten Chirurgen für eine Haartransplantation

Wie wählt man einen Chirurgen für eine Haartransplantation?

Haartransplantation ist ein Verfahren, das von einem erfahrenen medizinischen Team durchgeführt werden muss. Das Team muss jedoch praktisch von einem Chirurgen mit MD-Abschluss geführt werden. Im Gegensatz zu anderen Teammitgliedern verfügt der Chirurg über ein umfassendes Verständnis des menschlichen Körpers. Aus diesem Grund sollte sichergestellt werden, dass ein Haartransplantationskandidat von einem Chirurgen behandelt wird.

Die Wahl des Chirurgen ist einer der wichtigsten Schritte in der Entscheidungsphase für eine Haartransplantation. Wenn Sie planen, Ihre Haartransplantation im Ausland durchzuführen, z. B. wenn Sie eine Haartransplantation in der Türkei durchführen möchten, müssen Sie besonders vorsichtig sein, da Ihre Vorabberatung online erfolgt.

In solchen Situationen hat der Haartransplantationskandidat nicht die Möglichkeit, den Arzt persönlich zu treffen. Leider gibt es auch den Schwarzmarkt für Haartransplantationen auf der ganzen Welt.

Daher sollte der Haartransplantationskandidat klar informiert sein über:

  • Das Zertifikat des Chirurgen für den MD-Abschluss
  • Vorher Nachher Bilder von früheren Patienten des Chirurgen
  • Echte Patientenbewertungen
online-consultation

1. Online-Beratung

face-to-face-consultation-doctor

2. Flug nach Istanbul

hotel-accommodation

3. Hotelunterkunft

face-to-face-consultation-doctor

4. Persönliche Beratung

hair-transplant

5. Haartransplantation

Erstberatung

Online-Beratung

Wenn Sie planen Ihre Haartransplantation in der Türkei durchzuführen, werden Sie höchstwahrscheinlich als ersten Schritt eine Online-Beratung erhalten.

Dieser Vorgang läuft wie folgt ab:

Erster Kontakt
Sie werden die Haartransplantationsklinik per Formular oder Telefon kontaktieren. Sie werden von einem Fallmanager kontaktiert, der Sie unterstützen soll. Ihnen werden Fragen bezüglich des Zustands Ihres Haarausfalls und der körperlichen Merkmale gestellt.

Teilen Sie Ihr Bild
Für den nächsten Schritt werden Sie gebeten Ihre Bilder zu senden und Ihre Erwartungen nach einer Haartransplantation zu beschreiben. Anschließend werden alle Informationen zur Konsultation an den Haartransplantationschirurgen gesendet.

Behandlungsplan
Sie werden nach der Untersuchung des Chirurgen über Ihren Zustand informiert. Der Behandlungsplan wird erstellt und anschließend gesendet. Der Behandlungsplan enthält die am besten geeignete Haartransplantationsmethode für Ihren individuellen Zustand und die Anzahl der zu transplantierenden Transplantate.

Laden Sie jetzt die Vollversion des Haartransplantationshandbuchs herunter!

Lead Source

Persönliche Beratung

Während des persönlichen Beratungsgespräches wird der Haartransplantationspatient vom Chirurgen genau untersucht. Das Spendergebiet wird ausgewertet, um die Anzahl der Transplantate zu berechnen, die für die Haartransplantation verwendet werden sollen.

After the examination, the doctor should carefully listen to the patient’s expectations after the hair transplant procedure. Then, the patient and the doctor discusses the best medical and cosmetic option that is suitable for the operation.

Nach der Untersuchung sollte der Arzt die Erwartungen des Patienten nach der Haartransplantation sorgfältig abhören. Anschließend besprechen der Patient und der Arzt die beste medizinische und kosmetische Option, die für die Operation geeignet ist.

Der nächste Schritt ist das Haaransatzdesign. Da der vordere Teil des Haares am sichtbarsten ist, hat der Haaransatz einen enormen Einfluss darauf wie der Patient aussehen wird. Unter erneuter Berücksichtigung der Erwartungen des Patienten sollte der Chirurg den am besten aussehenden Haaransatz auf den vorderen Teil der Kopfhaut zeichnen.

Nach dem Zeichnen prüft der Patient es mit einem Spiegel. Wenn beide Parteien mit dem Haaransatzdesign und den Behandlungsdetails zufrieden sind kann mit der Vorbereitung für die Operation begonnen werden.

Vorbereitung der Haartransplantation

Die Vorbereitung vor der Haartransplantation beginnt mit der Blutentnahme. Dem Patienten wird eine kleine Menge Blut entnommen und auf medizinische Probleme untersucht, die die Operation verhindern könnten. Die Blutuntersuchung dauert ca. 30 Minuten.

Der zweite Schritt ist die Rasur. Sofern die gewählte Methode nicht Unrasierte Haartransplantation / DHI (Direkte Haarimplantation) ist, muss die Kopfhaut für eine Haartransplantation vollständig rasiert werden. Dieser Vorgang dauert ca. 5 Minuten.

Der letzte Schritt vor der Haartransplantation ist die Anästhesie. Mit einem chemischen Beruhigungsmittel wird die Kopfhaut vollständig betäubt. Es gibt zwei Möglichkeiten für die Anästhesie, die Standardanästhesie und die nadelfreie. Die Standardanästhesie wird durch Injektion angewendet. Die nadelfreie Anästhesie wird mit Luftdruck durchgeführt. Bei dieser Option wird keine Injektion oder Nadel verwendet, sondern ein spezielles Gerät das mit Hochdruckluft in die Haut eindringt. Beide Optionen dauern ca. 15 Minuten.

Laden Sie jetzt die Vollversion des Haartransplantationshandbuchs herunter!

Lead Source

Hair Transplant Before After Turkey

Haartransplantationsverfahren

Was ist vor einer Haartransplantation zu tun?

Das sollten Sie in bestimmten Intervallen vor Ihrer Haartransplantation tun:

10 Tage vor der Operation

Wenn Sie Multivitaminpräparate verwenden sollten Sie vorsichtig sein, wenn diese Vitamin B und Vitamin E enthalten, da diese Vitamine möglicherweise zu einer Zunahme von Blutungen führen können. Sie sollten die Einnahme dieser Vitamine 10 Tage vor der Operation absetzen.

7 Tage vor der Operation

Sie sollten 7 Tage vor der Haartransplantation mit dem Rauchen aufhören. Rauchen hat aufgrund einer Blutgefäßblockade schwerwiegende Auswirkungen auf die Durchblutung. Dies kann zu langsamer Genesung, Wundinfektion und Narbenbildung führen.

Sie sollten die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten (z.B. Aspirin) 7 Tage vor der Operation vermeiden.

Sie sollten die Einnahme von entzündungshemmenden Medikamenten (z.B. Ibuprofen) 7 Tage vor der Operation vermeiden.

3 Tage vor der Operation

Sie sollten 3 Tage vor der Operation aufhören, Alkohol oder Drogen zu konsumieren. Diese Substanzen können negative Auswirkungen auf die Lokalanästhesie haben.

Der Operationstag

Nehmen Sie eine Dusche, um eine hygienische Operation zu gewährleisten.

Tragen Sie ein Hemd mit Knöpfen oder ein lockeres T-Shirt. Nach der Operation werden Sie Ihre Kleidung wieder tragen. Es ist sehr wichtig, dass sich die neu transplantierten Transplantate auf Ihrer Kopfhaut nirgendwo in Berührung kommen. Sie sollten sich also bequeme und leicht ausziehbare Oberbekleidung aussuchen.

Vermeiden Sie Kaffee oder Produkte mit Koffein am Tag der Operation. Koffein kann Blutungen verstärken.

Tragen Sie am Tag der Haartransplantation kein Parfüm oder andere Produkte.

Wie lange dauert eine Haartransplantation?

Die Länge einer Haartransplantation hängt von der Anzahl der zu transplantierenden Haare und der Größe des kahlen Bereichs ab. Wenn die Haartransplantation beispielsweise nur für den Frontalbereich geplant ist, dauert sie kürzer.

Die durchschnittliche Dauer einer Haartransplantation beträgt 6 – 8 Stunden.

Ein Haartransplantationskandidat kann nach Rücksprache mit einem Haartransplantationschirurgen eine bessere Vorstellung von der Operationsdauer haben.

Haartransplantation in der Türkei: Die Erfahrung

Eine Haartransplantation in der Türkei hat auch seine eigenen Vorteile. Istanbul ist neben den erschwinglichen Kosten und dem hochwertigen Service eine der authentischsten Städte der Welt. Es wird also viel mehr als eine Haartransplantation für Sie sein.

Istanbul ist die Stadt, die die feinsten Elemente aus dem Osten und dem Westen zu einer authentischen Harmonie kombiniert. Es wird viele Tage dauern, bis die touristischen Attraktionen vollständig besucht sind. Es gibt viele verschiedene Optionen für unterschiedliche Interessen.

Wenn Sie sich für Geschichte, Architektur oder Spiritualität interessieren können Sie Denkmäler und religiöse Stätten wie die Hagia Sophia, die Sultan-Ahmed-Moschee, den Topkapi-Palast, die Basilika-Zisterne und den Jungfrauenturm besuchen.

Wenn Sie am Einkaufen interessiert sind werden Sie den authentischsten Großen Basar, den Gewürzbasar und den nie schlafenden Taksim-Platz genießen.

Wenn Sie die Landschaft genießen wollen und sich in der Nähe des Meeres erfrischen möchten, können Sie den Bosporus, den Galata-Turm und den Çamlica-Hügel besuchen.

Natürlich gibt es in Istanbul hunderte weitere Orte zu entdecken. Selbst wenn Sie durch die Straßen gehen werden Sie auf köstliches Street Food, kleine Geschäfte und große Einkaufszentren sowie Museen, Parks und ein sehr aktives Nachtleben mit Pubs und Clubs stoßen.

Da es sich bei der Haartransplantation um eine minimal invasive Operation handelt, können Sie ohne Beschwerden herumreisen. Sie sollten diese Gelegenheit nutzen und die schöne Stadt erkunden.

Um auch Istanbul zu erleben stellen Sie sicher, dass Sie eine Klinik ausgewählt haben, die sehr zentral in der Stadt liegt.

Laden Sie jetzt die Vollversion des Haartransplantationshandbuchs herunter!

Lead Source

Was ist die postoperative Pflege für eine Haartransplantation?

Das postoperative Haartransplantationsverfahren spielt eine große Rolle, die stark mit der Genesung und dem Endergebnis der Operation zusammenhängt. Daher sollte ein Haartransplantationspatient diese genau befolgen. Diese Anweisungen zur Nachsorge erhalten Sie von Ihrem Haartransplantationschirurgen.

In den ersten Tagen nach der Haartransplantation muss der Patient informiert werden über:

Wie man nach einer Haartransplantation schläft

Sie sollten beim Schlafen nach einer Haartransplantation sehr vorsichtig sein, da Ihre Kopfhaut besonders empfindlich ist. Wenn Sie in der ersten Nacht nach der Haartransplantation in einer halb aufrechten Position schlafen und ein oder zwei Kissen für Ihren Rücken verwenden, ist es am besten.

Es gibt auch Nackenkissen für Haartransplantationspatienten, die sie in den ersten Tagen der Genesung im Schlaf unterstützen. Dank des Nackenkissens können Sie mögliche Schäden an den neu transplantierten Transplantaten verhindern.

Wie man mit Schmerzen nach einer Haartransplantation umgeht

Möglicherweise verspüren Sie leichte Schmerzen, nachdem die Anästhesie die Wirkung verloren hat. Der Schmerz wird von den meisten Haartransplantationspatienten als „ziemlich erträglich“ beschrieben. Bei schmerzen empfiehlt der Haartransplantationschirurg jedoch Schmerzmittel, die in solchen Situationen geeignet sind. Sie sollten nach der Operation immer Ihren Arzt konsultieren, wenn Sie Medikamente einnehmen.

Wie man Schwellungen nach Haartransplantation behandelt

Nach der Haartransplantation werden Medikamente gegen Ödeme verabreicht, um eine mögliche Schwellung nach der Haartransplantation zu verhindern. Meistens helfen Medikamente sehr gut. Bei einigen Patienten kann es jedoch nach 2 bis 5 Tagen zu einer leichten Schwellung kommen.

Obwohl Schwellungen eine natürliche Reaktion sind und keinen Schaden anrichten, kann der Haartransplantationspatient eine Eiskompresse verwenden, um sie zu reduzieren. In solchen Fällen sollten Sie sich bewusst machen, dass die Spender- und Empfängerbereiche sehr empfindlich sind und diese niemals mit der Eiskompression in Berührung kommen dürfen.

Hair Transplant Cost in Turkey

Haartransplantationskosten

Was kostet eine Haartransplantation?

Hair Transplant Price Comprasion Chart
Die Kosten für eine Haartransplantation hängen vom geografischen Standort ab. Es gibt verschiedene Länder, die international zu den Top-Reisezielen für Medizintourismus gehören. Ab 2020 sind einige dieser Länder die Türkei, Thailand, Südkorea, Polen, Indien und die Ukraine.

Die Dynamik des Haartransplantationsmarktes variiert von Region zu Region. In den USA und in Europa werden die Kosten beispielsweise anhand der Anzahl der für die Haartransplantation benötigten Transplantate ermittelt. Eine größere Abdeckung der Glatze bedeutet mehr Geld.

Wenn Sie eine Haartransplantation in der Türkei planen sollten Sie wissen, dass die meisten Haartransplantationskliniken die Preise pro Sitzung festlegen. Eine Sitzung beinhaltet die maximale Anzahl von Transplantatextraktionen für Haartransplantationen. Es gibt jedoch irreführende Versprechungen wie „Bis zu 7000 Transplantate“, auf die man achten sollte.

Ein guter Haartransplantationschirurg konzentriert sich nicht auf die Quantität, sondern auf die Qualität. Bei einer guten Transplantation sollte daher nur eine medizinisch und kosmetisch geeignete Anzahl von Transplantaten extrahiert werden, um ein natürlich aussehendes Ergebnis zu erzielen.

Die Preise variieren auch von Region zu Region. In Europa kostet eine Haartransplantation zwischen 15.000 und 20.000 Euro, in den USA zwischen 15.000 und 25.000 US-Dollar.

Glücklicherweise gibt es in anderen Regionen viel günstigere Optionen. Beispielsweise liegen die Haartransplantationskosten in der Türkei im Durchschnitt zwischen 1900 und 2500 Euro.

Deshalb gilt die Türkei als eines der Top-Reiseziele für Medizintouristen. Rund 300 Anbieter von Haartransplantationen sind nur in Istanbul aktiv.

Die Haartransplantationspreise richten sich nach den Arbeitskosten des Landes sowie nach anderen wirtschaftlichen Faktoren. Die Preise spiegeln nicht die Qualität wider, sondern die durchschnittlichen Lebenshaltungskosten in diesen Ländern. Ein talentierter Haartransplantationschirurg in der Türkei führt eine enorm höhere Anzahl von Haartransplantationen durch als seine Kollegen in den USA oder in Europa. Somit sind sie viel erfahrener und haben eine ernsthafte Anzahl verschiedener Fälle mit unterschiedlichen Haartypen und Physiologie schon gesehen. Schließlich werden sie leistungsfähiger und innovativer bei der Haartransplantation.

Die Preise für Haartransplantationen können sich je nach den erworbenen Behandlungsplänen, Paketen und Dienstleistungen ändern. Während einige Anbieter von Haartransplantationen nur Behandlungsoptionen anbieten, bieten andere möglicherweise Pakete an, die je nach den Bedürfnissen des Patienten aus Behandlung, Unterkunft, VIP-Transfers und mehr bestehen.