thigh-lift in Turkey | MCAN Health

Allgemeines über die Oberschenkelstraffung

Die Oberschenkelstraffung, auch als Oberschenkelplastik bezeichnet, ist ein chirurgischer Eingriff,  um unerwünschtes Fett und überschüssige Haut an den inneren und äußeren Oberschenkel zu entfernen. Dadurch wird eine verbesserte Oberschenkelkontur erzielt. Eine Oberschenkelstraffung wird normalerweise in Kombination mit anderen ästhetischen Eingriffen wie z.B. der Armstraffung durchgeführt. Das Ziel der Oberschenkelstraffung ist die Reduktion schlaffer, hängender Haut an den Oberschenkeln.  Die Oberschenkelstraffung bietet die beste Lösung für Menschen, die Probleme mit der Form Ihrer Beine haben und sich diese fester und straffer wünschen.

Die Oberschenkelstraffung wird angewandt, wenn die Haut der inneren und äußeren Oberschenkel ihre Elastizität verloren hat. Dies kann z.B. das Resultat eines übermäßigen Gewichtverlusts sein. Die Oberschenkelstraffung ist die beste Lösung, um hängende, schlaffe Haut an den Oberschenkeln loszuwerden.

Wie wird eine Oberschenkelstraffung durchgeführt?

Dauer des Eingriffs: Die Oberschenkelstraffung dauert 2-3 Stunden. Jedoch variiert die Dauer des Eingriffs von Patient zu Patient.

Aufenthalt: Die Oberschenkelstraffung bedarf einem stationären Aufenthalt. Wir empfehlen Ihnen, einige Tage in der Klinik zu verbringen.

Betäubung: Die Oberschenkelstraffung wird unter Vollnarkose durchgeführt. Sie werden sich während des Eingriffs im Tiefschlaf befinden und keine Schmerzen empfinden.

  • Verschiedene Arten der Oberschenkelstraffung
  • Es gibt verschiedene Arten der Oberschenkelstraffung. Ihr Arzt wird mit Ihnen besprechen, welcher Eingriff Ihren Wünschen entspricht:
  • Innere Oberschenkelstraffung: Die innere Oberschenkelstraffung, auch mediale Oberschenkelstraffung genannt, entfernt sowohl überschüssige Haut, die weder durch Diäten noch durch Sport eliminiert werden konnte, als auch Haut, die ihre Elastizität im Laufe des Alterungsprozesses oder aufgrund übermäßiger Gewichtsabnahme verloren hat. Ihr Arzt setzt einen Einschnitt an der Stelle zwischen Intimbereich und Oberschenkel. Durch diesen Einschnitt erreicht der Arzt das darunterliegende Gewebe. Die innere Oberschenkelstraffung ist ein alltäglicher Eingriff, der keine wesentlichen Risiken birgt.
  • Äußere Oberschenkelstraffung: Die äußere Oberschenkelstraffung ist auch bekannt als laterale Oberschenkelstraffung. Sie stellt einen vergleichsweise komplizierten Eingriff mit mehreren Einschnitten dar.
  • Zweiseitige (bilaterale) Oberschenkelstraffung: Bei der zweiseitigen Oberschenkelstraffung, auch bekannt als umlaufende Oberschenkelstraffung, wird die Haut sowohl an der Innen- als auch an der Außenseite der Oberschenkel gestrafft. Ihr Arzt setzt einen V-förmigen Schnitt am unteren Ende Ihrer Bikinizone. Diese Technik strafft nicht nur Ihre Oberschenkel, sondern auch Ihre Gesäßhälften.

Was Sie vor dem Eingriff beachten sollten

Ihr Arzt wird Sie vor dem Eingriff umfassend über den Behandlungsablauf informieren.

Nachfolgend haben wir Ihnen einige Ratschläge zur Vorsorge aufgelistet.

  • Zwei Wochen vor dem Eingriff sollten Sie auf das Rauchen verzichten.
  • Mindestens eine Woche vor dem Eingriff sollten Sie auf den Konsum von Alkohol verzichten.
  • 8 Stunden vor Ihrer Operation sollten Sie nicht mehr Essen und Trinken.
  • Wir bitten Sie, Ihren Intimbereich vor dem Eingriff zu rasieren.
  • Eine Woche vor dem Eingriff sollten Sie keine blutverdünnenden und schmerzlindernden Medikamente, wie Aspirin oder Ibuprofen zu sich nehmen.

Was Sie nach dem Eingriff beachten sollten

Ihr Arzt wird Ihnen nach dem Eingriff mit Informationen zur Nachsorge zur Seite stehen. Nachfolgend haben wir einige Ratschläge zur Nachsorge aufgelistet.

  • Ihr Arzt wird Ihnen Medikamente wie Schmerzmittel und Antibiotika verschreiben. Diese sollten Sie laut Anweisungen einnehmen.
  • Sie sollten einige Wochen nach dem Eingriff auf anstrengende Aktivitäten und Kontaktsport verzichten. Außerdem sollten Sie keine schweren Gegenstände anheben.
  • Ihre Oberschenkel werden nach dem Eingriff mit Drainagen umwickelt. Diese nehmen das austretende Blut auf und minimieren den Blutverlust.

Ergebnisse der Oberschenkelstraffungen bei MCAN Health

Besuchen Sie unsere Vorher-Nachher Galerie um die Ergebnisse vieler Oberschenkelstraffungen zu bewundern.  Die Galerie finden Sie hier.

Vorteile der Oberschenkelstraffung bei MCAN Health in der Türkei:

• Sie werden Ihre hängende Haut an den Oberschenkeln los.
• Sie werden sich jugendlicher und selbstbewusster fühlen.
• Sie können die Kleidung tragen, die Sie möchten.
• Ihre Haut an den Oberschenkeln wird weicher sein.

Befreien Sie sich von hängender Haut an den Oberschenkeln. Fühlen Sie sich wieder jung und erholt. Kontaktieren Sie uns!

KOSTENLOSE BERATUNG

Hinterlassen Sie uns Ihre Nummer und wir werden uns bald zurückmelden




Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzerklärung zu.

avatar
  Subscribe  
Notify of