Bauchdeckenstraffung und Fettabsaugung Reise von Sarah

Sarah

16 Monate nach der Operation
“Alles was ich sagen kann ist, ob in der Türkei nach der Operation oder zurück in Großbritannien, MCAN ist immer am Ende des Telefons für Fragen da, ich habe mich nie besorgt gefühlt.”

1. Hallo Sarah! Könnten Sie uns bitte etwas über Ihre Geschichte erzählen? Warum haben Sie sich einer plastischen Operation unterzogen?

Hallo, mein Name ist Sarah, ich bin 54 Jahre alt und habe immer mit meinem Gewicht zu kämpfen. Ich habe jede Diät gemacht, ich habe trainiert, mein Gewicht ist mein ganzes Leben lang auf und ab gegangen.

Mein Vater war sehr krank und wurde vom Krankenhaus falsch behandelt, wir haben für ihn gekämpft und gewonnen, mit seinem Geld bot er mir ein Geschenk an scherzhaft sagte ich, ich wolle meinen Bauch loswerden! Meine Tochter sagte; Mama sie können dich operieren, ich sagte, sei nicht albern, ich bin zu groß diese Operation ist für kleine Damen mit wenig Bauch!

Ich googelte und war schockiert, es schien möglich zu sein, ich recherchierte verschiedene Unternehmen und es war die Tatsache, dass meine Fallmanagerin von MCAN Health auf jede Frage antwortete und sie sich auch nicht von dem Preis rührte, wobei andere anboten den Preis übertreffen zu können. Ich wusste, dass MCAN Health ein Unternehmen ist dem ich vertraue.

Innerhalb einer Woche habe ich für den nächsten Monat gebucht. Ich wollte nicht darüber nachdenken! Ich denke, dass es die Entscheidung leichter machte im Lockdown zu sein, da ich mich danach verstecken und ausruhen konnte.

Sarah-tummy-tuck 01
Liebe Sarah am Operationstag mit ihrem Patienten Erfahrungen Spezialisten

2. Warum ist es für Sie wichtig sich körperlich wohl zu fühlen?

Ich hatte es nie getan, vor irgendjemandem überhaupt nackt zu sein! Immer im Dunkeln oder mit etwas, das meinen Bauch bedeckt. Ich habe mich nach der Operation eine Woche lang nicht einmal angesehen, da ich mich selbst nie angesehen habe. Als ich das Foto machte, um es an MCAN zu senden schluchzte ich und merkte wie sehr ich meinen Körper hasste. Ich war sehr konform, ich bin ausgegangen, hatte Spaß und ziehte mich an, um meinen Bauch zu bedecken, aber die Leute wussten nie wie ich mich fühlte, weil ich immer ein Lächeln hatte.
Sarah-tummy-tuck 02
Sarah-tummy-tuck 03

Interessiert an einer Bauchdeckenstraffung in der Türkei mit MCAN Health?

MCAN Health bietet All-inklusive-Pakete und eine perfekte Reise!

3. Wie finden Sie es, dass MCAN Health bei all ihren Kampagnen nur echte Patienten einsetzt?

Ehrlich gesagt ist die Verwendung von echten Patienten die einzige Möglichkeit für das ein Unternehmen wie MCAN werben sollte. Mundpropaganda ist die beste Form der Werbung.

4. Sind Sie immer noch glücklich, dass Sie MCAN Health für Ihre plastische Chirurgie ausgewählt haben? Würden Sie unsere Dienstleistungen anderen empfehlen?

Absolut! Ich habe eine Selbsthilfegruppe für Bauchdeckenstraffung mit Mitgliedern aus der ganzen Welt gefunden und habe mehrmals pro Woche Kontakt mit MCAN aufgenommen. Ich habe vor dieses Jahr mit mindestens drei Freunden wiederzukommen, damit sie operiert werden können. Ja Sie können sagen, ich empfehle MCAN Health!
Sarah-tummy-tuck 04
Sarah brachte ihre schöne Mutter Jennifer nach 3 Monaten zur kosmetischen Zahnbehandlung zu MCAN Health. Sie genossen das schöne Istanbul mit dem MCAN-Team.
Alles was ich sagen kann ist, ob in der Türkei nach der Operation oder zurück in Großbritannien, MCAN ist immer am Ende des Telefons für Fragen da, ich habe mich nie besorgt gefühlt.

Interessiert an einer Fettabsaugung in der Türkei mit MCAN Health?

MCAN Health bietet All-inklusive-Pakete und eine perfekte Reise!

6. Wie hat sich Ihr Leben nach der Operation verändert? Wie hat sich das auf Ihr Selbstwertgefühl ausgewirkt?

Wie gesagt ich war immer konform und selbstbewusst, vermied aber Situationen von denen ich wusste, dass ich sie nicht bewältigen konnte also ging ich nicht mit Freunden schwimmen, machte keinen Strandausflug, ich zog keinen Badeanzug an und jetzt habe ich das Gefühl, ich kann in allem mitmachen und muss nicht meinen Bauch verstecken! Vor der Operation war ich auch selbstbewusst, aber nachdem ich nach der OP einen großen Selbstvertrauensschub hatte, bin ich selbstbewusster bestimmte Kleidung zu tragen und sehe als Person anders aus.

7. Welchen Rat würden Sie jemandem geben, der das gleiche Verfahren wie Sie durchführen möchte?

Tu es! Denken Sie nicht zu viel, tun Sie es einfach!